CO2-Waffen

Die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der CO2-Waffen haben dank voranschreitender Technik nicht mehr allzu viel gemeinsam mit den ersten Generationen dieser Waffenart. Aus den zum Teil einfachen und abstrakten Modellen wurden inzwischen authentische Nachbildungen, die in puncto Optik, Handling und Gewicht ihren Vorbildern nahe kommen. Solche mehrschüssigen Replika-Waffen sind mit anderen Antriebsarten nicht realisierbar. Auf Basis der kompakten 12-Gramm-Kapsel mit Kohlendioxid (CO2) kann inzwischen fast jeder Waffentyp nachgebaut werden. Das flüssige CO2 aus diesen Kapseln wird in der Waffe in einem Verdampferraum gasförmig und strömt von dort aus zum Ventil. Mit jedem Abzugsvorgang wird nun eine Portion CO2 freigegeben, die das Geschoss aus dem Lauf treibt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angler & Jäger-Treff